gegrillte Paprika

Gegrillte Paprika ist echt klasse. Ob als Vorspeise, als kalte Beilage zu gerilltem Fleisch oder Fisch, zur Pasta oder direkt auf ein Sandwich, Verwendungsmöglichkeiten gibt es unzählige. Dabei ist es ganz einfach Paprika zu grillen und zu häuten. Wie das geht, siehst Du in diesem Video.

Datteln im Speckmantel

Ein Klassiker der spanischen Küche. Dort wird er als Tapa gereicht und bietet einen herrlichen Kontrast zwischen der weichen, süßen Dattel und dem herzhaft salzigen, knusprigren Bacon.

Zutaten für etwa 4 Personen

  • 8 Datteln, entsteint
  • 4 Scheiben Bacon, möglichst dünn geschnitten
  • 8 Zahnstocher

Zubereitung

  1. Die Baconscheiben der länge nach nebeneinander auf ein Brett oder eine Arbeitsplatte legen und halbieren
  2. Auf das untere Ende des Bacons je eine Dattel legen
  3. Jetzt wird das ganze schön stramm zusammengerollt und mit je einem Zahnstocher fixiert, indem dieser durch die Längsseite der Dattel gesteckt wird.
  4. Die Datteln werden nun entweder in der Pfanne gebraten oder auf dem Grillrost gegrillt.

Abwandlungen

  • die Dattel durch anderes Trockenobst wie Pflaume oder Aprikose ersetzen
  • die Dattel mit Käse (Manchego, Ziegenkäse, Parmesan) oder Nüssen (Wallnuss, Mandel, Pinienkerne) füllen
  • der Bacon kann auch durch Schinken ersetzt werden, dieser neigt aber eher dazu trocken anstatt knusprig zu werden
  • das Trockenobst vorher für 1 Stunde in Sherry, Amaretto oder Portwein marinieren