Kokos-Currysuppe mit Garnele und Sesamkick

Kokos-Curry-Garnele

Kokos-Curry-Garnele

Es gibt Gerichte, die koche ich sehr häufig und immer wieder über all die Jahre, seid dem ich sie kennen gelernt habe. Diese Suppe ist eine meiner Liebsten, sie ist leicht, exotisch, unheimlich wohlschmeckend und sehr leicht zuzubereiten. Bei alle dem ist sie so wandlungsfähig, das es keinen Grund, sie nicht zu kochen, es sei denn natürlich, man bekommt keine Currypaste oder Kokosmilch. Wer keine Garnele mag probiert das ganze entweder mit Huhn, Fischfilet oder einfach vegan. Mit etwas gekochtem Reis oder der doppelten Menge an Gemüse wird aus ihr eine gesunde Hauptmahlzeit. Weiterlesen “Kokos-Currysuppe mit Garnele und Sesamkick” »

Hörertreffen auf der Gourmetmeile in Minden/Westf. 2014

Oliver und ich wollen uns mit Euch auf der Gourmetmeile in Minden treffen. Wer kommen möchte schaut einfach vorbei, Ihr findet uns am Samstag, den 12.07.2014 um 11:00 an der Cocktailbar der EDEKA, Stand 17.

Von da aus ziehen wir dann über die Meile und wollen mit Euch einen angenehmen Mittag mit allerlei, hoffentlich guten und interessanten, Gerichten verbringen, klönen, schnacken, Spaß haben.

Wer uns verpassen sollte oder einfach später nachkommt, der kann uns über Twitter erreichen: @culinaricast. Wir freuen uns auf Euch.

Den Flyer der Gourmetmeile könnt Ihr Euch hier herunterladen, dort enthalten ist sowohl eine Stand- als auch eine Speisenübersicht.

Safthuhn

Viel zu oft muss man viel zu trockenes Huhn essen, überwürzt mit Salz und Paprika, weil der Vogel ansonsten nach nichts mehr schmecken würde. Und eigentlich will man dann doch nur die Keulen essen, die Brust ist meist so dröge, das man sich fragt, warum man sich ein halbes Hähnchen vom Grill bestellt hat. Jedes mal erneut.

Zum Glück hat das jetzt alles ein Ende, und zwar sofort, denn dieses einfache Rezept gelingt immer und niemand wird sich mehr wünschen, die Keule bekommen zu haben, sobald man in das tropfend saftige Fleisch der Hühnerbrust beißt…

Weiterlesen “Safthuhn” »

Mein Pizzateig und wie daraus die beste Pizza der Welt wird

Dieses Bild einer selbst zubereiteten Pizza soll Dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen und suggerieren, das Du sofort mindestens genauso geil kochen kannst, wie der Author dieses Rezeptes

Dieses Bild einer selbst zubereiteten Pizza soll Dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen und suggerieren, das Du sofort mindestens genauso geil kochen kannst, wie der Autor dieses Rezeptes.

Hier steht normalerweise ein Einleitungstext, der Dich dazu bewegen soll, das folgende Rezept unbedingt auszuprobieren, damit Du Deinen Freunden und jedem, den Du kennst, von dieser genialen Webseite erzählst, auf der es so fantastische Rezepte gibt. Dabei bin ich mir auch nicht zu fein, emotional berührende Begebenheiten zu erzählen, Kindheitserinnerungen zu wecken oder auf Produkte zu verlinken, die Du Dir unbedingt kaufen willst.

Weil dieser Pizzateig aber einfach, schnell, mit verbesserter Rezeptur, “wie damals” von Hand geknetet wird und ohne Geschmacksverstärker hergestellt wird, kann ich mir diesen ganzen Zinnober auch einfach sparen und direkt zum Rezept kommen. Weiterlesen “Mein Pizzateig und wie daraus die beste Pizza der Welt wird” »

Butter bei die Büse

Essen und kochen für die Ohren mit Holger Klein

Essen und kochen für die Ohren mit Holger Klein

Holger Klein und ich setzen unser Projekt “Kochen für Anfänger” fort und sprechen über den Topf und Kartoffeln. Wie macht man Kroketten, kocht Kartoffeln oder bereitet Gemüse wie Brokkoli und Blumenkohl zu, dies und bestimmt noch einiges mehr gibt es hier zu hören.

Hier habe ich noch ein paar Videolinks für Euch

Culinaricast-App und unser neues Logo

20140422-021645.jpg

Ostern ist vorbei, doch noch bevor die letzten Eier verspeist sind, hat der fantastische Toby Baier ein wundervolles Osterei für Euch versteckt. Denn ab sofort hat der Culinaricast seine eigene App im Google Playstore.

Viel Spaß Euch allen damit. Und wenn Ihr Neulinge ganz einfach an das Thema Podcast hören führen wollt, dann gebt den Link doch einfach weiter.

20140422-021820.jpg
Im Zuge der App-Veröffentlichung hat der Culinaricast auch ein neues Logo erhalten. Designed hat das ganze der @squarepusher50 von Unshelm.com. Auch hierfür noch einmal meinen herzlichsten Dank.

Schnitzel

Schnitzel sind überall beliebt, bei Alt, bei Jung, bei Feinschmeckern und bei Imbissbudenfreunden, und das zu Recht. Saftig, zart und außen dennoch kross und vor allem verdammt lecker, so kommt die panierte Scheibe Fleisch daher, reiht sich mit Kartoffelsalat, Bratkartoffeln, Pilz-, Curry- oder Paprikasauce und noch vielen anderen köstlichen Beilagen in die lange Schlange der Speisen, denen man kaum widerstehen kann. Auch und gerade jetzt zur Schnitt-, äh, Spargelsaison wird es wieder tausendfach zubereitet.

Wie ich das mache, das zeige und erkläre ich Dir in diesem Video.