CC 50-Bubble Time

So sahen Olis Popping Bobas aus. Gepoppt haben sie, geschmeckt nicht.

So sahen Olis Popping Bobas aus. Gepoppt haben sie, geschmeckt nicht.

Unser Jubiläum haben Oliver und ich mit einem Glas Bubble Tea gefeiert. Selbstgemacht natürlich. Unseren Versuch uns als Bubble Tea Experten in der Küche zu beweisen haben wir dann hier auch gleich vertont. Ob wir es geschafft haben dem Geheimniss der Bobas auf den Grund zu gehen oder ob man sich den Bubble Tea doch besser fertig kaufen sollte, das erfährst Du in dieser Ausgabe. Und vielleicht wird ein lange gut gehütetes Geheimniss gelüftet. Aber nur vielleicht.

Bei den folgenden Links handelt es sich um Affiliate Links. Trotzdem können wir diese Produkte nicht unbedingt empfehlen. Näheres dazu in der Audiofolge.

Algizon bei Amazon
Calazoon bei Amazon
Die von uns verwendete Spritze bei Amazon

Wie macht man Bubble Tea selber?

Diese Spritze braucht man für die Popping Bobas

Die „Götterdämmerungs-Spritze“ neben einem iPod touch im Größenvergleich

Update
Heute ist dann auch der Rest gekommen und ich hab schon mal angefangen zu experimentieren. Prinzipiell funktionierts, und das auch sehr simpel, allerdings waren die Ergebnisse noch nicht so, wie ich sie haben wollte. Irgendwie zu dünne Haut um die Bobas und zu fest das innere, nix mit poppen. Naja, es ist ja auch noch kein Boba-Sensei in den Tee gefallen, oder so ähnlich.

Nach der Bubble-Tea Folge wollen Oli und ich das ja jetzt mal selber machen, also hauptsächlich die Bubbles. Da wir ja in den letzten Monaten so toll geflattert wurden hab ich gleich mal das Zeugs dafür bestellt. heute kam der erste Teil der Lieferung: Die Spritze, oder, wie ich nach „Iron Sky“ heute eher sagen würde: Die Götterdämmerungsspritze!!!

CC 049-Muscheln

Miesmuscheln, auch Cozze genannt, lecker zubereitet

Miesmuscheln, auch Cozze genannt, lecker zubereitet

Update
Das Video, in dem wir zeigen wie man Jakobsmuscheln zubereitet ist online.

Da wir letztens ein Video über die Zubereitung von Jakobsmuscheln gedreht haben, dachten wir uns, sprechen wir doch gleich mal über Muscheln im allgemeinen. Und weil wir so toll von Euch geflattert wurden, haben Oli und ich die Gelegenheit genutzt und uns Austern reingezogen. Beide zum ersten mal. Obs auch das letzte mal war könnt ihr in dieser Folge hören. Des weiteren dabei: ein super simples, schnelles und bodenständiges Rezept für Miesmuscheln, auch cozze genannt, sowie die beste Art Jakobsmuscheln zuzubereiten. Ganz nebenbei klären wir auch noch was ungeklärte Butter ist.

Olis Aioli-Rezept
Miesmuscheln in der Wikipedia
Austern in der Wikipedia
Jakobsmuscheln in der Wikipedia
Was genau Ghee ist erfährst Du hier
Hier findest Du die WWF-App 

Bratkartoffel-Battle 2012 oder was passiert, wenn man auf Youtube ein Video hochlädt in dem man erklärt wie man richtig gute Bratkartoffeln zubereitet

Der Bratkartoffel-Battle 2012 in Minden

Der Bratkartoffel-Battle 2012 in Minden

Vor einiger Zeit habe ich in einem Video erklärt wie man richtig gute Bratkartoffeln zubereitet. Klar, die Dinger sind wie Kartoffelsalat fast schon ne Art Religion, und so war es auch nicht verwunderlich, das nicht jeder meine Art der zubereitung dieses deutschen Traditionsgerichtes teilt. So zum Beispiel der Inhaber des Grill Dorado in Minden. Das Video hat ihn nicht überzeugt, seiner Meinung nach dürfen Bratkartoffeln nicht länger als etwa 7 Minuten brauchen, immerhin muss es in der Gastronomie schnell gehen. Das ganze kann der geneigte Leser hier nachlesen.

Jedenfalls hab ich ihn herausgefordert mir zu Beweisen, das ich unrecht habe und wir haben einen Bratkartoffel-Wettkampf ausgetragen, wobei mir der Begriff „Bratkartoffel-Battle“ besser gefällt. Das klingt viel wichtiger.

Und weil wir der Culinaricast sind, haben wir gleich auch noch einiges an Videomaterial zusammengestellt, das Du Dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest.

CC 048-Bubble Tea

 Aromamilch und Bubble Tea - DER Trend diesen Sommer

Aromamilch und Bubble Tea - DER Trend diesen Sommer

Ein neuer Getränke-Trend hat jetzt auch Minden erreicht: der Bubble-Tea. Und da Oli und ich nur über Sachen sprechen, die wir auch kennen, haben wir uns in die Stadt aufgemacht und literweise dies Zeugs in uns reingekippt. Was ist Bubble-Tea, wo kommt er her, wie macht man (wahrscheinlich) die „Popping Bobas“ selber und wie gefährlich ist diese neue Modedroge wirklich?. Das alles, und noch viel mehr, gibts in dieser Folge des Culinaricast.

Hier gibts das Galileo-Video. Und hier gehts ab zu Murdeltas Soup.

CC 047-Schokoladendesserts

Die Schokolade ist flüssig wenn der Kuchen warm serviert wird

Die Schokolade ist flüssig wenn der Kuchen warm serviert wird

Oliver und ich haben gekocht, diesmal mit Schokolade, klassische Mousse au chocolate und meine weltberüchtigte und politisch korrekte Abwandlung des „Mohr im Hemd“. Zwei Desserts die es in sich haben, geschmacklich zumindest, die Zubereitung ist dagegen wirklich simpel und beides kann wunderbar vorbereitet werden.

Die Jungs vom Faselcast findest Du hier.