Abziehen

Unter dem Begriff Abziehen versteht man

  • Das Abbinden von Flüssigkeiten durch Zugabe eines Bindemittels
  • Das Entfernen von Häuten bei Lebensmitteln wie Beispielsweise Fisch, Fleisch, Mandeln oder gegartem Gemüse

Die Benennung des Bindevorganges mit dem Begriff „abziehen“ ist sehr irreführend, findet im Küchenalltag aber sehr häufig statt. Meiner Vermutung nach ist es am wahrscheinlichsten, das der Begriff „abziehen“ daher stammt, das eine Speise durch das Binden fertiggestellt und serviert wird, weshalb man sie von der Herdplatte „abziehen“ kann. Das ist aber reine Spekulation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.