Hackfleisch-Kartoffelsuppe mit Spinat und Frischkäse

Die perfekte Kombination - Hackfleisch-Kartoffelsuppe mit Spinat und Frischkäse serviert mit Chillisalz

Die perfekte Kombination – Hackfleisch-Kartoffelsuppe mit Spinat und Frischkäse serviert mit Chillisalz

Eine wahnsinnig einfache, schnelle und kostengünstige Suppe, die geschätzt 1 Millionen Abwandlungen erlaubt.

Zutaten

  • 1,5 kg Kartoffeln (idealerweise vorwiegen festkochend)
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 500 g Blattspinat, tiefgefroren
  • 200 g Frischkäse
  • Salz
  • Wasser
Zubereitung
  1. Die Kartoffeln schälen, waschen, grob würfeln und gut mit Wasser bedeckt wie Salzkartoffeln kochen, bis sie fast ganz gar sind (etwa 20 Minuten)
  2. Hackfleisch und Spinat hinzugeben und weitergaren, bis das Hackfleisch und die Kartoffeln gar sind (etwa 5 Minuten)
  3. Die Suppe grob stampfen, den Frischkäse dazugeben und durchrühren
Servierd wird das ganze am besten mit Chillisalz zum selber nachwürzen.
Wer mag schmeckt das ganze mit etwas Kreuzkümmel und Muskat ab. Außerdem kann das Gericht mit Chilli, gehackten Oliven, getrockneten, eingelegten Tomaten, Ziegenfrischkäse, Feta, Lammhackfleisch und Knoblauch variiert werden. Oder Joghurt, Creme Fraiche, Fischfiletwürfeln (kommen nach fertigstellung der Suppe für 5 Minuten in den Topf, mit Deckel, aber ohne Kochen) usw. Wie wäre es mit einem Teelöffel Tomatenmark?

2 Gedanken zu „Hackfleisch-Kartoffelsuppe mit Spinat und Frischkäse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.