Wie macht man Bubble Tea selber?

Diese Spritze braucht man für die Popping Bobas

Die “Götterdämmerungs-Spritze” neben einem iPod touch im Größenvergleich

Update
Heute ist dann auch der Rest gekommen und ich hab schon mal angefangen zu experimentieren. Prinzipiell funktionierts, und das auch sehr simpel, allerdings waren die Ergebnisse noch nicht so, wie ich sie haben wollte. Irgendwie zu dünne Haut um die Bobas und zu fest das innere, nix mit poppen. Naja, es ist ja auch noch kein Boba-Sensei in den Tee gefallen, oder so ähnlich.

Nach der Bubble-Tea Folge wollen Oli und ich das ja jetzt mal selber machen, also hauptsächlich die Bubbles. Da wir ja in den letzten Monaten so toll geflattert wurden hab ich gleich mal das Zeugs dafür bestellt. heute kam der erste Teil der Lieferung: Die Spritze, oder, wie ich nach “Iron Sky” heute eher sagen würde: Die Götterdämmerungsspritze!!!

Ein Gedanke zu „Wie macht man Bubble Tea selber?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.