CC 041-günstig kochen

Rahmwirsing mit Kartoffelpuffern

Oliver und ich haben uns über Möglichkeiten unterhalten, in der Küche Geld zu sparen. Hier eine Übersicht der enthaltenen Themenpunkte:

  • Tipps um günstig einzukaufen
  • Schmorfleisch kaufen, Bindegwereiches Fleisch wie Brust, Schulter, Hals, Keule
  • je Bindegewebsreicher das Fleischstück, desto günstiger ist es
  • Schweinefiletköpfe, Nacken, Bratwurst, Hackfleisch, Bacon, Bauchspeck, Fleisch mit Knochen ist günstiger und geschmacksintensiver
  • kleinere packungen kaufen, bsp. anstatt die Hähnchenbrust für 3,65 das Packet für 3,49 nehmen (die etwas kleinere Portion merkt man gar nicht)
  • Preise vergleichen, 100g und 1 Kilovergleichspreis
  • Nicht hungrig einkaufen gehen
  • Saisonales Einkaufen
  • Gemüse statt Fleisch
  • Bacon, Eier, Pilze anstatt Fleisch
  • Obst, Gemüse und Salate selber anpflanzen, wer das nicht kann Küchenkräuter wie Salbei, Rosmarin, Thymian, Minze
  • selber kochen anstatt Fertiggerichte
  • das gilt aber nicht für alles wie Beispielsweise Pommes, Frikadellen
  • Kohlenhydrate sind billig, kartoffeln und Reis, Mehl, Nudeln
  • Tierprodukte sind prinzipiell teurer

Und die Links zur Folge:

http://www.hartz4-kochen.com/
http://mundraub.org/

Hier noch einige Rezeptideen um günstig zu kochen:

  • Senfeier
  • Rahmwirsing mit Salzkartoffeln
  • Bratkartoffeln mit Spiegelei und Sauerkraut
  • Eintöpfe wie Bohneneintopf
  • Kartoffelsuppe
  • Gemüsepfannen
  • Kartoffelaufläufe
  • Matjes mit Pellkartoffeln
  • Gemüse-Schafskäsegratin
  • Sauerkrautpuffer
  • Pilzragout mit gebratenen Semmelklößen
  • Chilli con Carne mit viel Hülsenfrüchten und Reis oder Salzkartoffeln
  • Milchreis mit Zimt und Zucker, Obstkompott
  • Pellkartoffeln mit Kräuterquark
  • Viel frisches Obst als Zwischenmahlzeit
  • Stampfkartoffeln mit gebratener Wurst und Zwiebeln sowie Lauchzwiebeln oder Porree
  • Sellerieschnitzel
  • Zuccinipicata
  • Gemüselasagne

[Foto: CC-BY Oliver Hallmann]

2 Gedanken zu „CC 041-günstig kochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.