Warmer Romanasalat mit Pilzen und Cherrytomaten

Das tolle an diesem Salat ist, das er innerhalb von etwa 5 Minuten zubereitet ist und sich vielseitig verwenden lässt. Und warmer Salat kann ja so gut schmecken.

Warmer Romanasalat mit Pilzen und Cherrytomaten

Warmer Romanasalat mit Pilzen und Cherrytomaten

Zutaten

  • 3 Köpfe Romanasalat
  • 1 Hand voll Champignons
  • 1 Hand voll Cherrytomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • Mühlensalz
  • grober Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Romanasalat putzen, waschen und abtropfen lassen
  2. Die Champignons putzen und  vierteln (je nach Größe)
  3. Die Cherrytomaten waschen und der Breite nach halbieren (so fällt das Kerngehäuse nicht so leicht heraus)
  4. Das Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen
  5. Wenn das Öl schön heiß ist die Champignons zugeben und kurz scharf anbraten. Dies dauert nicht länger als 20 Sekunden.
  6. Anschließend die Tomaten, frischen, am besten grob gemahlenen Pfeffer und Salz, ebenfalls am besten grob, hinzugeben
  7. Nach weiteren 40 Sekunden die Salatblätter hinzugeben, 3 mal durchschwenken und sofort auf die Teller anrichten.

Der Saft der Tomaten und Champignons, sowie das Olivenöl dienen hier als sehr mildes Dressing. Herrlich angenehm als Auftakt zu einem Grillabend oder als Hauptspeise mit gebratenem Fisch. Viele Variationen dieses schnellen und simplen Salates sind denkbar, Knoblauch, Pesto und/oder Oliven wären sicherlich eine wilkommene Abwechslung.

Ein Gedanke zu „Warmer Romanasalat mit Pilzen und Cherrytomaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.