Tofu mit Hoisin Sauce

 

Die Zutaten

Die Zutaten

Tofu mit Hoisin Sauce

Tofu mit Hoisin Sauce

Zutaten

  • 150 g Tofu
  • 2 EL Hoisin Sauce
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 2 EL trockener Sherry oder Shaoxin Reiswein
  • 1 Möhre
  • 1 Hand voll Broccoli (etwa 1/4 Kopf)
  • 1/2 rote Paprika
  • das weiße von 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Hand voll Sojabohnensprossen
  • Erdnussöl zum Pfannenrühren

Zubereitung

  1. Die Möhre schälen und auf Streifen schneiden
  2. Die Paprika putzen und auf Streifen schneiden
  3. Die Röschen vom Broccoli schneiden und auf dünne Scheiben schneiden
  4. Das weiße der Lauchzwiebeln schräg auf Ringe schneiden
  5. Den Tofu auspacken, kalt abspülen und trockentupfen, anschließend auf ca 1cm große Würfel schneiden
  6. Jetzt wird der Wok mit Erdnussöl erhitzt, etwa einen halben Finger dick hoch muss das Öl schon sein
  7. Wenn das Öl raucht, den Tofu hinzugeben und pfannenrühren, bis er eine goldgelbe Farbe bekommen und knusprig geworden ist.
  8. Den Tofu in ein Sieb geben, das Öl wegschütten und den Wok gereinigt wieder auf den Herd stellen.
  9. Etwa 2 EL Erdnussöl in den Wok geben. Wenn das Öl raucht, sofort die Möhren und den Broccoli hinzugeben, etwa 1 Minute pfannenrühren.
  10. Jetzt die Paprika, den Sherry und die Sojasoße hinzugeben, das ganze pfannenrühren, bis fast die ganze Flüssigkeit verdampft ist.
  11. Erst danach wird das restliche Gemüse sowie die Hoisin Sauce dazugegeben. Wieder 1 Minute pfannenrühren und sofort servieren.

Das Gericht reicht für 1 Person ohne Beilagen, wird gekochter Reis dazu serviert, genügt diese schnelle und leckere Mahlzeit auch 2 hungrigen Essern. Für die Zubereitung werden etwa 10 Minuten benötigt und natürlich kann auch hier wieder nach Belieben variiert werden. Selbst Fleischesser werden hier gut bedient.

Ein Gedanke zu „Tofu mit Hoisin Sauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.