Gemüsepaprika


Flattr this

Aufbau der Gemüsepaprika

Querschnitt durch eine Gemüsepaprika

Querschnitt durch eine Gemüsepaprika

Wie wird Gemüsepaprika verarbeitet?

Paprika putzen in 6 Schritten

Paprika putzen in 6 Schritten

1. Der Boden der Paprika wird gerade abgeschnitten, damit die Paprika gerade auf dem Brett stehen kann und nicht kippt. Das ist wichtig, damit Du Dir nicht in die Finger schneidest und die Seiten gerade abschneiden kannst.

2. Stell die Paprika auf das Arbeitsbrett und schneide möglichst weit außen die Seitenwände gerade ab.

3. So werden gleichzeitig Samen und Trennhaut entfernt und Du erhälst saubere Stücke.

4. Schneide nun den Deckel von den Innereien oberhalb des Innenlebens ab.

5. Breche nun noch den Deckel vom Stiel ab.

6. Die Paprika ist geputzt, die Samen fliegen nicht durch die ganze Küche und Du musst die Trennwände nicht noch von den Paprikaseiten entfernen. Und es bleibt überraschent wenig Müll übrig.

Inhaltsstoffe
Nähwertangaben zu recherchieren ist nicht ganz so leicht, viele Quellen weidersprechen sich, und das auch noch in gewaltigem Maße. So gab eine Webseite 20 Kcal pro 100g an, die nächste 38, fast das Doppelte also. Nichts desto trotz läßt sich sagen das Paprika sehr wenig Kalorien enthält, mehr Vitamin C als Zitronen besitzt und zu einem großen Teil aus Wasser besteht. Mehr Infos gibt es, wenn ich eine zuverlässige Quelle aufgetan habe.
Energie : ka
Eiweiß : ka
Kohlenhydrate : ka
Fett : ka

Rezepte mit Paprika
Ratatouile
Gefüllte Paprikaschoten
Zigeunersauce
eingelegte Paprika
um nur einige zu nennen. Sobald ich ein Rezept zum Blog hinzufüge, wird dieses in den jeweiligen Beiträgen verlinkt.

Links
Paprika in der Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.