Culinaricast Folge 021-Heute wird gekocht

Heute wird live gekocht – Tomatensuppe mit Kritharaki, anschließend Schweinerückensteaks ganz zart und saftig mit Champignons und Zwiebeln, dazu Stampfkartoffeln und ein wenig Talk.

Für 4 Personen
Schweinerückensteaks mit Zwiebeln, Champignons und Cidresud

Zutaten

  • 4 Schweinerückensteaks a 180g
  • 400 g Champignons
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 1 Bund frischer Thymian
  • 1 EL Öl
  • 200 ml Cidre trocken
  • Salz, Pfeffer
  • 50g Butter aus dem Kühlschrank

Zubereitung

  1. Die Schweinerückensteaks kalt abwaschen und trockentupfen
  2. Die Champignons putzen und halbieren
  3. Die Zwiebel pellen und in Streifen schneiden
  4. Das Fleisch von beiden Seiten gut würzen
  5. Eine schwere Pfanne, die groß genug sein muß um alle Steaks auf einmal aufzunehmen erhitzen und etwa 1 EL Rapsöl hinzugeben
  6. Wenn das Öl gerade anfängt zu rauchen erst den Thymian, dann die Steaks in die Pfanne geben und von beiden Seiten kräftig anbraten, dabei aber möglichst nur einmal wenden.
  7. Die Steaks aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen, sobald beide Seiten schön braun angebraten sind
  8. Nun die Zwiebeln und die Champignons in die heiße Pfanne geben, etwa 1 EL Olivenöl hinzugeben
  9. Die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen und sobald sie schön Farbe genommen haben mit der Cidre (Apfelwein) ablöschen
  10. Die Pilze solange köcheln lassen, bis nur noch etwa die Hälfte der Flüssigkeit in der Pfanne geblieben ist
  11. Dann die Steaks wieder mit in die Pfanne legen, den Saft der auf dem Teller gebliebe ist ebenfalls hinzufügen und die Pfanne mit einem gut schließenden Deckel schließen.
  12. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Steaks etwa 5 Minuten ruhen lassen.
  13. Nun werden die Steaks und die Pilze angerichtet, der Sud noch einmal aufgekocht und die klate Butter untergerührt. Die Steaks damit beträufeln.
Tomatensuppe mit Kritharaki

Tomatensuppe mit Kritharaki

Schweinerücken mit Champignons in Cidresud auf Stampfkartoffeln

Schweinerücken mit Champignons in Cidresud auf Stampfkartoffeln

Schweinerücken mit Champignons und Cidresud

Schweinerücken mit Champignons und Cidresud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.